Seligsprechung von P. Maria-Eugen vom Kinde Jesu und AdventExerzitien Online

Christoph Ernst Wottawa am 16. November 2016
Seligsprechung von P. Maria-Eugen vom Kinde Jesu und AdventExerzitien Online

Die Karmeliten in Österreich, die Marienschwestern vom Karmel, die Edith Stein Gesellschaft Österreich und das Säkularinstitut Notre Dame de Vie laden Sie zu den KarmelExerzitien Online im Advent 2016 ein (Beginn: 24. November 2016). 

Am 19. November wird P. Maria-Eugen vom Kinde Jesu OCD in Avignon selig gesprochen werden. Dieser Unbeschuhte Karmelit, Gründer des Säkularinstituts Notre-Dame de Vie ist ein großer geistlicher Zeuge des XX. Jahrhunderts. P. Maria-Eugen lebte zur selben Zeit wie Edith Stein und Elisabeth von der Dreifaltigkeit, konnte aber deutlich älter als seine Mitschwestern werden. Er hat das geistliche Erbe der Heiligen des Karmels unter vielen Menschen verbreitet. Seine synthetische Lehre auf dem karmelitischen Weg hilft uns, uns aufzumachen auf den Wegen Gottes und der christlichen Innerlichkeit.

Mit P. Maria-Eugen beschreiten wir während diesem Advent vier Etappen (eine für jede Woche) in unseren AdventExerzitien Online:

  1. Das Geheimnis der Menschwerdung erneut erleben
  2. Sich hingeben um die Gabe Gottes zu empfangen
  3. "Freut euch zu jeder Zeit!"
  4. Das Jesus-Kind betrachten

Diese Exerzitien wurden durch P. François-Marie Léthel (ein Karmelit aus Frankreich, der Professor in Rom ist) und einer Equipe des Karmels um Paris vorbereitet. Die deutsche Fassung entstand als Zusammenarbeit der Edith Stein Gesellschaft Österreich, des Karmel in Österreich, der Marienschwestern vom Karmel und des Instituts Notre Dame de Vie.

Wer sich für die Exerzitien Online mit P. Marie-Eugen anmelden möchte, kann es einfach auf folgender Seite tun:

anmeldung.karmel.at

Sie können diese Exerzitien auf einer (ebenfalls) kostenlosen App für Ihr Handy (iPhone, Android) mitmachen. Suchen Sie auf Ihrem Appstore die App "Gott allein genügt".